Diese Seite ist noch in Arbeit.
This page is still work in progress.

Radmila Besic spielt derzeit drei Instrumente:

  • Meister­gitarre von Gerhard Schnabl, Baujahr 1993:

    • Decke: Sitka-Fichte
    • Boden und Zargen: Palisander (ostindisch)
    • Mensur: 65
    • Charakter: rassig (Tendenz), dunkles Timbre
    • Eigenschaften: solides Arbeits­instrument, schöner farbenreicher Klang, stabile Stimmung, laut
  • Meister­gitarre von Gerhard Schnabl, Baujahr 2003:

    • Decke: Sitka-Fichte
    • Boden und Zargen: Palisander (ostindisch)
    • Mensur: 64,5
    • Charakter: lieblich (Tendenz), intim
    • Eigenschaften: solides Arbeits­instrument, schöner farbenreicher Klang, stabile Stimmung, leicht spielbar
    • obere dunklere Gitarre im Titelbild
       
    • Aufnahmen:
      siehe Medien-Seite: Tschaikowsky, Carulli
      Die Gitarre ist auch auf Radmilas CD: "Bach, Mozart, Giuliani, Mertz" zu hören.
  • Meister­gitarre von Curt Claus Voigt, Baujahr 2011:

    • Typ: GranSolo Espressivo
    • Decke: Fichte
    • Boden und Zargen: geflammter Berg­ahorn
    • Mensur: 65
    • Charakter: klar, präzise, edel
    • Eigenschaften: sehr leicht spielbar, sehr laut, schöner farbenreicher Klang
    • Besonderheiten: gute Eigenwahrnehmung durch Zargenmonitor
    • untere hellere Gitarre im Titelbild

Im Duo spielt Alexander Stöhr derzeit dieses Instrument:

  • Meister­gitarre von Edmund Blöchinger, Baujahr 1991:

    • Decke: Latima-Fichte
    • Boden und Zargen: Rio-Palisander
    • Mensur: 65
    • Charakter: intim, farbenreich, romantisch
    • Eigenschaften: präzise Ansprache, voller runder Ton, brilliante Höhen
    • Besonderheiten: maßstabsgetreuer Nachbau der Gitarre von Miguel Llobet nach Antonio Torres, 4-teiliger Boden
       
    • Aufnahmen:
      siehe Medien-Seite: Tschaikowsky, Carulli